Dentinüberempfindlichkeit

Dentinüberempfindlichkeit tritt auf, wenn im zervikalen Bereich des Zahns Dentin freiliegt und die Dentintubuli auf der Dentinoberfläche offenliegen. Dies wird hauptsächlich durch den Rückgang der Gingiva verursacht. Liegt die Zahnwurzel einmal frei, kommt es durch physische oder chemische Faktoren leicht zu einer Abtragung der schützenden Wurzelzementschicht des Zahns, was zur Freilegung der Dentintubuli führt.*

*Addy M: Dentine hypersensitivity: new perspectives on an old problem. Int Dent J 52 (2002), Suppl 5: 3367-3376