Halitosis

Halitosis ist unangenehmer Geruch des Atems bzw. der Ausatemluft. Er entsteht hauptsächlich auf der Zunge und in der Mundhöhle. Der wahrscheinlichste Auslöser des Halitosis sind Speisereste und ihre Verstoffwechselung durch Plaquebakterien auf den Zähnen oder der Zunge, deren Entstehung auf mangelhafter Mundhygiene und der daraus resultierenden Entzündung des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparats beruht.