meridol® Spezial-Zahnbürste

Produkt bestellen

48 % weichere Borsten für sensible Zähne und empfindliches Zahnfleisch.

Übersicht

    • Speziell konzipiert für den Bedarf Ihrer Patienten während der Parodontalbehandlung, nach Implantaten oder Operationen. Nach einer Parodontalbehandlung mit Kürettage, Scaling, Wurzelglättung oder nach einer chirurgischen Zahnfleischbehandlung ist das Zahnfleisch oft sehr empfindlich und schmerzt. Um die Wundheilung nicht zu gefährden, putzen sich viele Patienten in den ersten Tagen nach der Behandlung vorsichtshalber nicht die Zähne. Um eine schnelle Regenerierung zu fördern und einer Entzündung vorzubeugen, muss Zahnbelag jedoch auch nach einer zahnärztlichen Operation unbedingt regelmäßig und gründlich entfernt werden – spätestens nach einem oder zwei Tagen. Besonders wichtig ist dabei eine äußerst schonende Methode der Zahnbelagentfernung.
    • Die meridol® Spezial-Zahnbürste mit ultraweichen, mikrofeinen Borstenenden wurde speziell für diese Problematik entwickelt. Die meridol® Spezial-Zahnbürste reinigt äußerst gründlich und schont dabei das Zahnfleisch. Sie eignet sich daher besonders für Patienten mit schmerzendem, empfindlichem und verletzungsanfälligem Zahnfleisch, insbesondere durch Zähneputzen. Im vom Zahnarzt zu bestimmenden Zeitraum nach der Parodontalbehandlung gewährleistet sie eine schmerzfreie Zahnbelagentfernung und verstärkt die Wirkung einer Mundspülung mit 0,2 % Chlorhexidin, bis wieder mit einer herkämmlichen Zahnbürst geputzt werden kann.
    • Mit extra sanften, mikrofeinen Borstenenden - Konisch geformte Filamente mit einem Basisdurchmesser von 0,15 mm
    • Für die tägliche Mundhygiene bei schmerzendem und/oder empfindlichem Zahnfleisch
    • Reinigt die Zähne sanft, aber gründlich
    • Der kleine Bürstenkopf ermöglicht optimalen Kontakt mit allen Zahnoberflächen
    • Ergonomisch geformter Griff für die empfohlene Putztechnik
    • Klinisch erprobt
  • ANGABEN ZUM PRODUKT

    Auch in anderen Situationen kann es vorkommen, dass das Zähneputzen nur teilweise möglich ist. Dies ist zum Beispiel nach einem Implantat der Fall oder nach bestimmten chirurgischen Verfahren wie einer Naht. Auch hier muss angesammelter Zahnbelag schonend, aber gründlich entfernt werden, um einer Entzündung vorzubeugen.

    Wir empfehlen für den Zeitraum nach der Operation die meridol® Spezial-Zahnbürste mit ihren ultraweichen, mikrofeinen Borstenenden. Sie ermöglicht eine äußerst sanfte, aber gründliche Reinigung und schont das schmerzende, empfindliche Zahnfleisch.

    Schlussfolgerung

    Die meridol® Spezial-Zahnbürste mit ihren extra sanften, mikrofeinen Borstenenden reinigt äußerst gründlich und schont dabei das Zahnfleisch. Sie eignet sich besonders für Patienten, die sich einer Zahnfleischbehandlung oder einer Operation unterziehen oder ein Implantat bekommen bzw. bei schmerzendem, empfindlichem und verletzungsanfälligem Zahnfleisch –insbesondere durch Zähneputzen.