rdh-sustainability-article-20

Einen positiven Fußabdruck hinterlassen

 

 

Haben Sie schon einmal über den täglichen Abfall nachgedacht, den wir produzieren?

Ich glaube nicht, dass wir uns bewusst für Verschwendung entscheiden. Die Entscheidungen, die wir heute treffen, wirken sich jedoch auf morgen aus.

Jeder Tropfen zählt

Wenn ich an Dinge, wie Recycling und Wassersparen denke, frage ich mich oft, wie ich als Einzelner etwas bewirken kann.

Beeinflusst das zusätzliche Wasser, das ich benutze, die Situation wirklich so entscheidend?

Die Antwort ist ja!

Als Teil einer größeren Gruppe können wir uns das „große Ganze“ vor Augen führen. Jeder, der sich dazu entschließt, seinen Teil beizutragen, schafft eine Bewegung, die das Bild unserer Zukunft zeichnet.

Die Turn Off the Faucet-Kampagne von Colgate im Jahr 2016 hat uns dabei geholfen, zu sehen, welchen Unterschied es bewirkt, wenn wir beim Zähneputzen einfach den Wasserhahn zudrehen.

Wenn Sie das Wasser abstellen, sparen Sie bei jedem Zahnputzvorgang etwa 64 Tassen Wasser.

Die Menge an Wasser, die jeder von uns spart, indem er sich dafür entscheidet, das Wasser jeden Tag für etwa 5 Minuten nicht laufen zu lassen, ist eine Selbstverpflichtung.

Wenn wir als Experten auf diesem Gebiet diese Entscheidung täglich zuhause treffen und diese Informationen dann mit unseren Patienten teilen, tragen wir zu einer ressourcenschonenden Welt bei.

Jeder Tropfen Wasser zählt.

Er zählt, weil er das Leben von Menschen auf der ganzen Welt retten und unsere Lebensräume erhalten kann.

Recycling

Die Menge an Abfall, die wir als Gesellschaften erzeugen, hat zu überquellenden Mülldeponien geführt.

Diese erzeugen einen Fußabdruck auf unserer Erde, den keiner von uns hinterlassen möchte.

Das Engagement von Colgate, Abfall zu reduzieren, hat neue Produkte hervorgebracht und ist ein erfolgreicher Teil der Strategie 2020.

Es gibt einige Dinge, bei denen wir keine Wahl haben. Die Entscheidung, bei allem, was wir beeinflussen können, proaktiv zu sein, kann daher große Veränderungen bewirken.

Die neue umweltfreundliche Zahnpastatube ist ein weiterer Schritt, mit dem Colgate Maßnahmen zur Abfallreduzierung ergriffen hat. https://www.colgate.de/power-of-optimism/faq

Colgate konnte mit 20 TRUE Zero Waste-Anlagen in 10 Ländern auch TRUE-zertifiziert werden und plant, bis 2025 zu 100 Prozent konform zu sein.

Vorausschauen

Die Nachhaltigkeits- und Sozialverträglichkeitsstrategie 2025 von Colgate setzt ein eindeutiges Zeichen.

Zu den wichtigsten Bereichen gehören die Förderung der sozialen Wirkung, die Unterstützung von Millionen von Haushalten bei der Entwicklung gesünderer Gewohnheiten und der Schutz der Umwelt durch Abfallreduktion.

Die Strategie 2020 war wirkungsvoll und erfolgreich und die Strategie 2025 ist bereits in Arbeit!

Fazit

●      Gemeinsam sparen wir Wasser und verändern das Leben der Menschen auf der ganzen Welt.

●      Eine gute Wahl bei recycelbaren Produkten wird dazu beitragen, die Abfallmenge, die sich auf unseren Deponien ansammelt, zu reduzieren.

●      Die Strategie 2025 setzt sich für den Erhalt der Umwelt ein und befähigt den Einzelnen, gesündere Gewohnheiten anzunehmen.

Die Verantwortung für morgen tragen wir heute. Um die Welt in der wir leben, zu schützen, müssen wir alle zusammenarbeiten.